Menu

BerlinBus

Wissen wie die Hauptstadt tickt

Die Idee

Der BerlinBus führt Fragen verschiedener Auftraggeber in einen Fragebogen zusammen, wodurch sich für die Kunden Kostenvorteile ergeben. Die getrennte Auswertung der Fragen garantiert den Auftraggebern die gleiche Exklusivbehandlung wie bei einer eigenständigen Befragung. Gleichzeitig wird unsere hohe Stichproben- und Datenqualität gewährt.

 

Zielgruppen

Der BerlinBus zielt auf die Befragung der Berliner Gesamtbevölkerung bzw. großer
Anspruchs- und Publikumsgruppen in der Hauptstadt. Er eignet sich damit unter
anderem zur:

  • Meinungs- und Einstellungsmessung,
  • Zielgruppenanalyse,
  • Messung von Produkt- und Markenbekanntheiten,
  • Beschreibung von Verwender- bzw.
  • Nutzergruppen,
  • Langzeit- bzw. Trendbeobachtung.

Methode

Die Erhebung erfolgt als computergestützte Telefonbefragung. Befragt werden
in Privathaushalten lebende Berliner auf der Basis einer repräsentativen Zufallsstichprobe.

Leistung

Wir bieten neben der Durchführung der Befragung eine Beratung in allen Projektphasen.
Die Ergebnisse erhalten Sie als Tabellenband, ggf. auch in Form von Grafiken oder einem SPSS-Datensatz.
Standardmäßig erhobene Sozialstatistikmerkmale wie Alter, Geschlecht stellen wir
zusätzlich zur Verfügung, ohne sie zu berechnen.

Termine

Der BerlinBus findet mehrmals im Jahr statt. Bereits unmittelbar nach der Erhebung stehen Ihnen die Ergebnisse ihrer exklusiv erhobenen Fragen an 1.000 Berlinern zur Verfügung.

Wahlforschung

Roberto Heinrich

Senior Projektleiter Meinungs- und Wahlforschung

roberto.heinrich @remove-this.infratest-dimap.de