Menu

Mündlich-persönliche Erhebungen

CAPI: Computer-Assisted-Personal-Interviewing

Vorteile

Telefonerhebungen eignen sich nicht für alle Zwecke. Sobald es darum geht, komplexere Einstellungen sehr exakt und detailliert zu erfassen und zu analysieren, weisen mündliche Befragungen Vorteile auf. Ein mündliches Interview kann bis zu einer Stunde dauern, es können deshalb mehr Fragen gestellt werden als am Telefon. In einem persönlichen Gespräch kann der Interviewer außerdem Bilder oder Listen zur Veranschaulichung von Fragestellungen bereit stellen und wo nötig Hilfestellung leisten.

Interviewer-Netz

Bei mündlich-persönlichen Befragungen greift infratest dimap auf das Interviewer-Netz von TNS Infratest zurück. Deutschlandweit gehören hierzu 1000 geschulte Personen, die mit multimediafähigen Notebooks ausgestattet sind. Der Einsatz von Notebooks und Spezialsoftware bewährt sich bei den meisten mündlichen Befragungen aus folgenden Gründen:

  • Die Qualität der erhobenen Daten ist aufgrund der Vollständigkeit und Widerspruchsfreiheit der Angaben sehr hoch. Fehler – zum Beispiel "vergessene" Fragen - kommen nicht vor.
  • Ein Notebook bietet im Vergleich zu "Papiervorlagen" bessere Präsentationsmöglichkeiten (Fotos, Videoclips), Karten und Listen kommen weiterhin zum Einsatz, wenn dies sinnvoll ist.
  • In der Regel erhöht der Einsatz der Notebooks bei den Befragten das Interesse und die Aufgeschlossenheit gegenüber dem Interview.
  • Projektleiter können bei tagesaktuellem Reporting der Interviewer (via Modem ans Institut) die Feldarbeit besser aussteuern.
  • Die Eingabe der Daten unmittelbar in das Notebook führt dazu, dass bereits mit der Antwort auf die letzte Frage (vor-)geprüfte Daten vorliegen und sich der Erhebungszeitraum stark verkürzt.
  • Projektleiter können die Tätigkeit der Interviewer wesentlich effizienter kontrollieren, da der Rechner Zeitpunkt und Länge der durchgeführten Interviews automatisch festhält.
Wahlforschung

Jürgen Hofrichter
Bereichsleiter Meinungs- und Wahlforschung

juergen.hofrichter @infratest-dimap.de