BerlinTREND November 2019

im Auftrag des rbb und der Berliner Morgenpost

Sonntagsfrage Abgeordnetenhauswahl

Sonntagsfrage Abgeordnetenhauswahl

Sonntagsfrage Abgeordnetenhauswahl (West/Ost)

Sonntagsfrage Abgeordnetenhauswahl (West/Ost)

Zufriedenheit mit dem Senat

Zufriedenheit mit dem Senat

Zufriedenheit mit dem Senat (Zeitverlauf)

Zufriedenheit mit dem Senat (Zeitverlauf)

Politikerzufriedenheit

Politikerzufriedenheit

Politikerzufriedenheit (Parteianhänger)

Politikerzufriedenheit (Parteianhänger)

Politikerzufriedenheit im Zeitverlauf

Politikerzufriedenheit im Zeitverlauf

Bewertung Mietendeckel

Bewertung Mietendeckel

Bewertung Mietendeckel - nach Wohnsituation

Bewertung Mietendeckel - nach Wohnsituation

Bewertung Mietobergrenze

Bewertung Mietobergrenze

Bewertung Mietobergrenze - nach Wohnsituation

Bewertung Mietobergrenze - nach Wohnsituation

Folgen des Mietendeckels für Berlin

Folgen des Mietendeckels für Berlin

Enteignung großer privater Wohnungsunternehmen

Enteignung großer privater Wohnungsunternehmen

Enteignung großer privater Wohnungsunternehmen - nach Wohnsituation

Enteignung großer privater Wohnungsunternehmen - nach Wohnsituation

Sonntagsfrage Abgeordnetenhauswahl

Sonntagsfrage Abgeordnetenhauswahl

Sonntagsfrage Abgeordnetenhauswahl (West/Ost)

Sonntagsfrage Abgeordnetenhauswahl (West/Ost)

Zufriedenheit mit dem Senat

Zufriedenheit mit dem Senat

Zufriedenheit mit dem Senat (Zeitverlauf)

Zufriedenheit mit dem Senat (Zeitverlauf)

Politikerzufriedenheit

Politikerzufriedenheit

Politikerzufriedenheit (Parteianhänger)

Politikerzufriedenheit (Parteianhänger)

Politikerzufriedenheit im Zeitverlauf

Politikerzufriedenheit im Zeitverlauf

Bewertung Mietendeckel

Bewertung Mietendeckel

Bewertung Mietendeckel - nach Wohnsituation

Bewertung Mietendeckel - nach Wohnsituation

Bewertung Mietobergrenze

Bewertung Mietobergrenze

Bewertung Mietobergrenze - nach Wohnsituation

Bewertung Mietobergrenze - nach Wohnsituation

Folgen des Mietendeckels für Berlin

Folgen des Mietendeckels für Berlin

Enteignung großer privater Wohnungsunternehmen

Enteignung großer privater Wohnungsunternehmen

Enteignung großer privater Wohnungsunternehmen - nach Wohnsituation

Enteignung großer privater Wohnungsunternehmen - nach Wohnsituation

Regulierende Eingriffe in den Berliner Wohnungsmarkt wie Mietendeckel und Obergrenzen stoßen bei den Bürgerinnen und Bürgern auf große Zustimmung, nicht dagegen die Enteignung privater Wohnungsgesellschaften. Trotz der hohen Zustimmung geht nur eine Minderheit von einer langfristig mietsenkenden Wirkung des Mietendeckels in der Hauptstadt aus. Dass aufgrund des Mietendeckels weniger Wohnungen gebaut werden, erwarten gut vier von zehn Berlinerinnen und Berliner, die Hälfte rechnet nicht damit. Mehrheitlich negative Erwartungen der Wahlberechtigten betreffen dagegen Investitionen in die Wohnungsinstandhaltung. In der politischen Stimmung gibt es keine großartigen Veränderungen: die drei Senatsspitzen von SPD, Linken und Grünen werden ähnlich bewertet wie im Mai, ebenso wie die Arbeit des Gesamtsenats. In der Sonntagsfrage bleiben die Grünen mit unverändert 23 Prozent stärkste Partei, gefolgt von CDU (18 Prozent), Linken (17 Prozent) und SPD (16 Prozent). Während CDU und SPD jeweils um 1 Punkt zum letzten BerlinTrend zulegen und sich von ihren historischen Tiefständen im Frühjahr leicht erholen, gibt die Linke 2 Punkte ab. Die AfD legt um 4 Punkte auf 14 Prozent zu, der beste Wert für die Partei im BerlinTREND seit August 2016 (damals 15 Prozent). Die FDP verliert gegenüber Mai. Mit 5 Prozent erreicht sie den niedrigsten Wert im BerlinTREND seit August 2016 (damals ebenfalls 5 Prozent) und müsste derzeit um den Einzug in das Abgeordnetenhaus bangen.

Studieninformation
Grundgesamtheit

Wahlberechtigte Bevölkerung in Berlin ab 18 Jahren

Stichprobe

Repräsentative Zufallsauswahl/Randomstichprobe

Erhebungsverfahren

Telefoninterviews (CATI)

Fallzahl

1.003 Befragte

Erhebungszeitraum

11. bis 16. November 2019

Schwankungsbreite

liegt mit 95 prozentiger Wahrscheinlichkeit
bei einem Anteilswert von 5 Prozent bei unter 1,4 bzw.
bei einem Anteilswert von 50 Prozent bei unter 3,1 Prozentpunkten.

© infratest dimap

Das könnte Sie auch interessieren
Tweets by @infratestdimap
20.01.2021, 14:55

Die Union nach der #Laschet -Wahl: Der Kampf um die Kanzlerkandidatur - Umfrage für @reportmuenchenhttps://t.co/OwwEpdpS79