ARD-DeutschlandTREND extra "US-Wahl"

vom 4.11.2020

Bei den US-Präsidentschaftswahlen standen sich Donald Trump von den Republikanern und Joe Biden von den Demokraten gegenüber. Welcher der beiden Politiker
hat aus Ihrer Sicht eher das Zeug, ein Land wie die USA zu führen?

Bei den US-Präsidentschaftswahlen standen sich Donald Trump von den Republikanern und Joe Biden von den Demokraten gegenüber. Welcher der beiden Politiker hat aus Ihrer Sicht eher das Zeug, ein Land wie die USA zu führen?

Nach dem bisherigen Stand der Auszählungen ist unklar, wer die Wahl letztlich gewonnen hat. Welchen Wahlausgang würden Sie persönlich eher begrüßen: einen Sieg
von Donald Trump oder einen Sieg von Joe Biden?

Nach dem bisherigen Stand der Auszählungen ist unklar, wer die Wahl letztlich gewonnen hat. Welchen Wahlausgang würden Sie persönlich eher begrüßen: einen Sieg von Donald Trump oder einen Sieg von Joe Biden?

Wenn Sie jetzt auf die möglichen Entwicklungen der nächsten Wochen in den USA blicken: Sind Sie hier eher zuversichtlich oder eher besorgt?

Wenn Sie jetzt auf die möglichen Entwicklungen der nächsten Wochen in den USA blicken: Sind Sie hier eher zuversichtlich oder eher besorgt?

Nicht ausgeschlossen ist, dass das Ergebnis juristisch angefochten wird und letztlich amerikanische Gerichte über den Ausgang der US-Präsidentenwahl entscheiden.
Wie groß ist Ihr Vertrauen, dass die amerikanischen Gerichte faire und nachvollziehbare Entscheidungen zum Wahlausgang treffen werden?

Nicht ausgeschlossen ist, dass das Ergebnis juristisch angefochten wird und letztlich amerikanische Gerichte über den Ausgang der US-Präsidentenwahl entscheiden. Wie groß ist Ihr Vertrauen, dass die amerikanischen Gerichte faire und nachvollziehbare Entscheidungen zum Wahlausgang treffen werden?

Wie groß ist Ihr Vertrauen, dass es bei der Durchführung der US-Präsidentschaftswahl und der Auszählung der Wählerstimmen alles in allem korrekt zugeht?

Wie groß ist Ihr Vertrauen, dass es bei der Durchführung der US-Präsidentschaftswahl und der Auszählung der Wählerstimmen alles in allem korrekt zugeht?

Bei den US-Präsidentschaftswahlen standen sich Donald Trump von den Republikanern und Joe Biden von den Demokraten gegenüber. Welcher der beiden Politiker
hat aus Ihrer Sicht eher das Zeug, ein Land wie die USA zu führen?

Bei den US-Präsidentschaftswahlen standen sich Donald Trump von den Republikanern und Joe Biden von den Demokraten gegenüber. Welcher der beiden Politiker hat aus Ihrer Sicht eher das Zeug, ein Land wie die USA zu führen?

Nach dem bisherigen Stand der Auszählungen ist unklar, wer die Wahl letztlich gewonnen hat. Welchen Wahlausgang würden Sie persönlich eher begrüßen: einen Sieg
von Donald Trump oder einen Sieg von Joe Biden?

Nach dem bisherigen Stand der Auszählungen ist unklar, wer die Wahl letztlich gewonnen hat. Welchen Wahlausgang würden Sie persönlich eher begrüßen: einen Sieg von Donald Trump oder einen Sieg von Joe Biden?

Wenn Sie jetzt auf die möglichen Entwicklungen der nächsten Wochen in den USA blicken: Sind Sie hier eher zuversichtlich oder eher besorgt?

Wenn Sie jetzt auf die möglichen Entwicklungen der nächsten Wochen in den USA blicken: Sind Sie hier eher zuversichtlich oder eher besorgt?

Nicht ausgeschlossen ist, dass das Ergebnis juristisch angefochten wird und letztlich amerikanische Gerichte über den Ausgang der US-Präsidentenwahl entscheiden.
Wie groß ist Ihr Vertrauen, dass die amerikanischen Gerichte faire und nachvollziehbare Entscheidungen zum Wahlausgang treffen werden?

Nicht ausgeschlossen ist, dass das Ergebnis juristisch angefochten wird und letztlich amerikanische Gerichte über den Ausgang der US-Präsidentenwahl entscheiden. Wie groß ist Ihr Vertrauen, dass die amerikanischen Gerichte faire und nachvollziehbare Entscheidungen zum Wahlausgang treffen werden?

Wie groß ist Ihr Vertrauen, dass es bei der Durchführung der US-Präsidentschaftswahl und der Auszählung der Wählerstimmen alles in allem korrekt zugeht?

Wie groß ist Ihr Vertrauen, dass es bei der Durchführung der US-Präsidentschaftswahl und der Auszählung der Wählerstimmen alles in allem korrekt zugeht?

ARD-DeutschlandTREND extra "US-Wahl"

vom 4.11.2020

US-Wahl: Sympathien der Deutschen bei Biden, Sorge um Entwicklung in den kommenden Wochen

Bei den US-Präsidentschaftswahlen lieferten sich Amtsinhaber Donald Trump und Herausforderer Joe Biden in der Wahlnacht ein enges Rennen. Die Sympathien der Bundesbürger sind eindeutiger verteilt: In Deutschland gilt eher Biden als Politiker, der ein Land wie die USA führen kann. Ein Sieg des Demokraten wird als günstiger für das deutsch-amerikanische Verhältnis bewertet. Schlussendlich wird ein Wechsel im Weißen Haus wohlwollender beurteilt als eine erneute Präsidentschaft von Donald Trump.

Das US-Wahlverfahren hinterlässt bei vielen Deutschen Zweifel. 44 Prozent haben Vertrauen, dass bei Wahl und Auszählung alles korrekt zugeht. Die Hälfte äußert dagegen wenig oder gar kein Vertrauen. Skeptisch blicken die Deutschen ebenso auf eine mögliche juristische Auseinandersetzung. Auf faire und nachvollziehbare Entscheidungen der Gerichte vertrauen nur vier von zehn. Entsprechend besorgt blickt eine Mehrheit der Bundesbürger auf die weitere Entwicklung in den USA. 

Studieninformation
Grundgesamtheit

Wahlberechtigte in Deutschland

Stichprobe

Repräsentative Zufallsauswahl/Dual-Frame

Erhebungsverfahren

Telefoninterviews (CATI)

Fallzahl

1.006 Befragte

Erhebungszeitraum

04.11.2020

Schwankungsbreite

liegt mit 95 prozentiger Wahrscheinlichkeit
bei einem Anteilswert von 5 Prozent bei unter 1,4 bzw.
bei einem Anteilswert von 50 Prozent bei unter 3,1 Prozentpunkten.

© infratest dimap

Das könnte Sie auch interessieren