Menu

Weitere bundesweite Umfragen

Letzte Ergebnisse

Wunsch nach mehr und besseren Angeboten im öffentlichen Nachverkehr

SWR Sendung: mal ehrlich

Auftraggeber: SWR Sendung: mal ehrlich

Gefragt nach Verkehrsproblemen auf den deutschen Straßen haben sich 42 Prozent der Bürgerinnen und Bürger für mehr öffentlichen Personennahverkehr ausgesprochen. Ein noch größerer Anteil von 70 Prozent würde häufiger auf das Auto verzichten, wenn die ÖPNV-Angebote verlässlicher, bequemer und preiswerter wären.


Studieninformation

Grundgesamtheit:Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland ab 18 Jahren

Stichprobe:Repräsentative Zufallsauswahl / Dual-Frame (Festnetz- und Mobilfunkstichprobe)

Erhebungsverfahren:Telefoninterviews (CATI)

Fallzahl:1.006 Befragte

Erhebungszeitraum:02. bis 04. Januar 2018

Schwankungsbreite:liegt mit 95 prozentiger Wahrscheinlichkeit
bei einem Anteilswert von 5 Prozent bei unter 1,4 bzw.
bei einem Anteilswert von 50 Prozent bei unter 3,1 Prozentpunkten.

Durchführendes Institut:infratest dimap