Aktuelle bundesweite Umfragen

Letzte Ergebnisse

CDU-Vorsitzender Laschet: für zwei Drittel der CDU-Anhänger eine gute Wahl

report München

Nach der Entscheidung des digital durchgeführten CDU-Bundesparteitages bekunden zwei Drittel der CDU-Anhänger (65 Prozent), dass der neue CDU-Parteivorsitzende Armin Laschet eine gute Wahl für die CDU sei, ein Viertel (24 Prozent) ist gegenteiliger Ansicht. Zugleich ist mehr als die Hälfte der CDU-Anhänger (56 Prozent) zuversichtlich, dass ihnen die Entwicklungsrichtung der Laschet-CDU gefallen wird. Unter den Bundesbürgern vertreten vier von zehn (38 Prozent) diese Meinung. Skepsis zur Personalie Laschet besteht insbesondere in den Reihen der FDP und AfD. Wer die Union in den Bundestag führen wird, ist mit der Entscheidung zum CDU-Parteivorsitz nicht geklärt.

Weiterhin offen ist zugleich die Spitzenkandidatur bei den Grünen. CSU-Ministerpräsident Markus Söder ist für jeden zweiten Bundesbürger (54 Prozent), Armin Laschet für jeden dritten Bundesbürger (34 Prozent) ein geeigneter Unions-Kanzlerkandidat, Robert Habeck gilt bei ebenfalls jedem dritten Deutschen (34 Prozent) als geeigneter Grünen-Spitzenkandidat, Annalena Baerbock bei jedem vierten (26 Prozent) als geeignete Grünen-Spitzenkandidatin. Die Unionsanhänger bewerten weiterhin Markus Söder besser als Armin Laschet (72:41 Prozent), die Grünen-Anhänger Robert Habeck besser als die Co-Vorsitzende Annalena Baerbock (78:57 Prozent).

Studieninformation
Grundgesamtheit

Wahlberechtigte in Deutschland

Stichprobe

Repräsentative Zufallsauswahl / Dual-Frame

Erhebungsverfahren

Telefoninterviews (CATI)

Fallzahl

1006 Befragte

Erhebungszeitraum

18. Januar 2021

Schwankungsbreite

liegt mit 95 prozentiger Wahrscheinlichkeit
bei einem Anteilswert von 5 Prozent bei unter 1,4 bzw.
bei einem Anteilswert von 50 Prozent bei unter 3,1 Prozentpunkten.

© infratest dimap