Menu

LänderTREND

Rot-grüner Senat erhält gute Noten Nach gut einem Jahr Amtszeit erhält der Hamburger Senat aus SPD und Grünen an der Alster gute Noten. 61 Prozent der Wahlberechtigten äußern sich sehr zufrieden... >

LänderTREND

10 Tage vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg: SPD kann mit sehr gutem Ergebnis rechnen Zehn Tage vor dem Urnengang bleibt die SPD klar stärkste Kraft in Hamburg. Im Vergleich zur Vorwoche können die... >

LänderTREND

Wirtschaftliche Lage in Hamburg: acht von zehn zufrieden Eine deutliche Mehrheit der Hamburger zeigt sich auch zu Jahresbeginn zufrieden mit der aktuellen wirtschaftlichen Lage in der Stadt: 84... >

LänderTREND

Positive Grundstimmung: Hamburg entwickelt sich in richtige RichtungZu Beginn des Wahljahres herrscht in Hamburg insgesamt eine ausgesprochen positive Grundstimmung: 70 Prozent der Hamburger... >

LänderTREND

Wirtschaftliche Lage in Hamburg: acht von zehn zufrieden Eine deutliche Mehrheit der Hamburger zeigt sich zum Jahresausklang zufrieden mit der aktuellen wirtschaftlichen Lage in ihrer Stadt: Acht... >

LänderTREND

Mehrheit befürwortet Einrichtung einer „Gefahrenzone“ Die zum Teil gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstranten um das Kulturzentrum „Rote Flora“ und die in diesen Zeiten... >

LänderTREND

Mehrheit der Hamburger für Rückkauf der Energienetze In der Debatte um die Rekommunalisierung der Energienetze in der Hansestadt spricht sich eine große Mehrheit der Bürger für einen Rückkauf aus.... >

WahlREPORT

Der WahlREPORT analysiert die Stimmung in Hamburg unmittelbar vor der Wahl. Er  stellt die wichtigsten Wanderungsbewegungen gegenüber der Wahl von 2004 dar. Er erklärt, wie die Parteien in... >

WahlREPORT

Der WahlREPORT analysiert die Stimmung in Hamburg unmittelbar vor der Wahl. Er beschreibt die wichtigsten Wanderungsbewegungen gegenüber dem Urnengang von 2001. Er erklärt, wie die Parteien in... >

WahlREPORT

Der WahlREPORT analysiert die Stimmung in Hamburg unmittelbar vor der Wahl. Er beschreibt die wichtigsten Wanderungsbewegungen gegenüber dem Urnengang von 1997. Er erklärt, wie die Parteien in... >
Wahlforschung

Roberto Heinrich

Senior Projektleiter Meinungs- und Wahlforschung

roberto.heinrich @remove-this.infratest-dimap.de