Menu

Umfragen & Analysen

Bundesländer


 

LänderTREND

CSU verteidigt absolute Mehrheit Gut zwei Jahre vor der nächsten Landtagswahl in Bayern kann die CSU in der politischen Stimmung ihre absolute Mehrheit knapp verteidigen. Bei einer Wahl zum... >

LänderTREND

Die neue Landesregierung aus SPD, FDP und Grünen ist wenige Wochen nach  ihrem Amtsantritt mit dem vorläufigen Scheitern des Verkaufs des Flughafens Hahn konfrontiert. Nach dem Scheitern des... >

LänderTREND

Berliner Schulen: deutliche Kritik an baulichen Zuständen, Investitionswunsch aber eher für Personal und kleinere Klassen Berliner Schulen stehen seit längerem wegen des massiven Sanierungsbedarfs... >

LänderTREND

Geteilte Sicht auf Verhältnisse im Bundesland Der Blick auf die aktuellen Verhältnisse im Bundesland teilt die Wahlberechtigten in Mecklenburg-Vorpommern in Optimisten und Pessimisten. Jeder Zweite... >

LänderTREND

Radfahren in Berlin: Politik sollte mehr tun Fahrradfahren hat in Berlin seit langem Konjunktur. Zwar sind weiterhin mehr Berliner mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto unterwegs. Immerhin... >

LänderTREND

Geteiltes Urteil zum Management der Flüchtlingssituation Die Flüchtlingsthematik steht auf der gegenwärtigen politischen Agenda weiterhin weit oben. Vor dem Hintergrund rückläufiger... >

LänderTREND

Sonntagsfrage: SPD und CDU Kopf an Kopf, AfD drittstärkste Kraft Ein Jahr vor der nächsten Landtagswahl stehen die Zeichen auch in NRW auf eine Große Koalition oder ein Dreier-Bündnis. Aktuell... >

LänderTREND

Knapp ein Jahr vor der nächsten Landtagswahl ist im Saarland gut die Hälfte der Wahlberechtigten mit der schwarz-roten Landesregierung zufrieden (54 Prozent), 45 Prozent sind es nicht. Damit ist der... >

LänderTREND

Wirtschaftliche Lage: Bessere Stimmung als in früheren Jahren, dennoch überwiegt Unzufriedenheit Die wirtschaftliche Stimmung in Mecklenburg-Vorpommern fällt erkennbar besser aus als in früheren... >

LänderTREND

Fünf Monate vor der Abgeordnetenhauswahl erreichen Senat und Koalitionsspitzen weiterhin nur mäßige Zufriedenheitswerte im Bundesland. Im Vergleich von Landesregierungen und Ministerpräsidenten... >