Menu

Umfragen & Analysen

Bundesländer


 

LänderTREND

Zehn Tage vor der Landtagswahl liegt die CDU in der politischen Stimmung in Schleswig-Holstein knapp vor der SPD. Bei einer Wahl zum jetzigen Zeitpunkt könnte die CDU mit 32 Prozent (2012: 30,8)... >

LänderTREND

Sonntagsfrage: SPD und CDU gleichauf Rund drei Wochen vor der Landtagswahl liegen SPD und CDU beide mit 34 Prozent gleich auf. Die SPD hat gegenüber dem Vormonat 3 Prozentpunkte in der Wählergunst... >

LänderTREND

Sonntagsfrage: CDU verkürzt Rückstand auf SPD, AfD fällt auf 5 Prozent Gut zwei Wochen vor der Landtagswahl liefern sich SPD und CDU in der landespolitischen Stimmung ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die... >

LänderTREND

Optimistischer Blick auf Verhältnisse im Bundesland Gut vier Wochen vor der Landtagswahl überwiegt eine optimistische Grundstimmung im Bundesland. Zwei Drittel (65 Prozent) vertreten die Ansicht,... >

LänderTREND

Sonntagsfrage: SPD weiter deutlich vor der CDU Rund zwei Monate vor der Landtagswahl ist die politische Stimmung in Nordrhein-Westfalen mit Blick auf die beiden großen Parteien gegenüber Februar... >

LänderTREND

Zehn Tage vor der Landtagswahl liegt die CDU  in der politischen Stimmung im Saarland nur knapp vor der SPD. Bei einer Wahl zum jetzigen Zeitpunkt könnte die CDU mit 35 Prozent rechnen, die SPD... >

LänderTREND

Gute wirtschaftliche Stimmung Die gute konjunkturelle Situation spiegelt sich im Norden in einer positiven wirtschaftlichen Stimmung: Knapp drei Viertel der Schleswig-Holsteiner (72 Prozent)... >

LänderTREND

Malu Dreyer wird Julia Klöckner als Ministerpräsidentin weiterhin vorgezogen Malu Dreyer ist weiterhin die mit Abstand beliebteste Landespolitikern in Rheinland-Pfalz. Sie hat zwar im Vergleich zu... >

LänderTREND

Zwei Drittel mit Landesregierung zufrieden Ein Jahr nach der letzten Landtagswahl erfährt die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg weiterhin großen Zuspruch. Knapp zwei Drittel (64... >

LänderTREND

Landesregierung stößt weiterhin auf geteiltes Echo Die Arbeit der Landesregierung wird etwas besser bewertet als noch im vergangenen Herbst, sie stößt jedoch weiter auf ein eher geteiltes Echo: Die... >